Finanzierungsmöglichkeiten

Im Rahmen von BIO-PROM hat die GFA Consulting Group Finanzierungsmöglichkeiten für Bionenergieprojekte in der Russischen Föderation zusammengestellt. Die Analyse konzentrierte sich auf internationale Entwicklungsprogramme, die speziell zur Unterstützung des Wirtschaftssektors der erneuerbaren Energien in Osteuropa, geschaffen wurden. Es wurden nur Programme der EU und der EU Mitgliedsstaaten berücksichtigt. Derzeit sind keine EU Fonds für Projekte auf dem russischen Markt verfügbar. Die verfügbaren Finanzierungsprogramme finden sie unten.

Es sollte erwähnt werden, das auch private russische Banken weitere, individuelle Bedingungen für Projektentwickler anbieten können. Einige private Banken in den EU Staaten unterstützen ebenfalls den Export von Anlagen im Bereich der Erneuerbaren Energien. Diese Optionen bedürfen einer eigenen Analyse.

Überblick über derzeit verfügbare Finanzierungsprogramme für Investitionsprojekte in Russland

Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft (DEG) – Climate Partnership with the Private Sector
Initiatoren
  • Bundesrepublik Deutschland
Investoren
  • Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit / Internationale Klimaschutzinitiative
Finanzielle Instrumente
  • Mobilisierung des privaten Sektors für den Klimaschutz in Entwicklungs- und Schwellenländern
  • Förderung des Technologie- und Wissenstransfers
  • Entwicklung einer klimafreundlichen Wirtschaft
Projektauswahlkriterien - DEG
Auswahlkriterien allgemein
  • Förderung der Einführung klimafreundlicher Technologien
  • Anpassung bewährter Technologie für die Reduzierung der Treibhausgasemissionen
  • Demonstration der Anwendung innovativer Technologien
  • Strukturbildende Wirkung in Zusammenhang mit der Verwendung klimafreundlicher Energie
Auswahlkriterien für Kreditnehmer
  • Deutsche oder europäische Privatunternehmen (auch in Zusammenarbeit mit ukrainischen Partnern)
    • Jahresumsatz von mindestens 1 Mio. €
    • Mindestens 10 Mitarbeiter
    • Betrieb seit mindestens drei Geschäftsjahren
Auswahlkriterien für Projekte
  • Wirtschaftlichkeit
  • Klimafreundliche Auswirkungen im Gastland
  • Projekt darf nicht gesetzlich vorgeschrieben sein
  • Implementation des Projektes noch nicht gestartet
Finanzierungskonditionen - DEG
Finanzielle Produkte
  • Gewährung von bis zu 50% der förderfähigen Projektkosten
Zinssatz
  • k.a.
Investitionsvolumen
  • Max. 200.000 €
Weitere Anforderungen
  • Unternehmen muss mindestens 50% beitragen
  • Maximale Laufzeit 2,5 Jahre
Anforderungen - DEG
Informationen über Projektträger
  • Name, Adresse und andere Daten von allen Projektbeteiligten (Sponsoren)
Finanzielle Hintergrundinformationen
  • Finanzinformationen aller direkt am Projekt beteiligter Unternehmen
Technische Dokumentation
  • Technische Machbarkeitsstudie: Technisches Konzept, zu beschaffende Ausrüstung, Gesamtinvestitionskosten
Businessplan
  • Cashflow Analyse + Liquiditätsplanung einschl. Prüfung der Reservekonten => Erwartete Gewinne

NEFCO Cleaner Production Facility (NEFCO)
Initiatoren
  • Nordic Environmental Development Fund (NMF)
Investoren
  • Nordic Environment Finance Corporation (NEFCO)
Finanzielle Instrumente
  • Kredite zu günstigen Konditionen für private und öffentliche Unternehmen; Kreditrückzahlungen direkt mit aus der Investition erzielten Einsparungen verknüpft
Projektauswahlkriterien - NEFCO
Auswahlkriterien allgemein
  • Modernisierung und Sanierung bestehender Produktionsanlagen und –verfahren zur Generierung pos. Umwelteffekte
Auswahlkriterien für Unternehmen
  • Private oder öffentliche Unternehmen Darlehensnehmer: offenes und faires Beschaffungsverfahren für Waren und Dienstleistungen
Auswahlkriterien für Projekte
  • Max. Amortisationszeit 4 Jahre Jährliche Einsparungen von rd. 25% der Investitionskosten
Finanzierungskonditionen - NEFCO
Finanzielle Produkte
  • Darlehen mit Laufzeit max. 5 Jahre
Zinssatz
  • Fester Satz: 6% / Jahr (Quartalstilgungen)
Investitionsvolumen
  • Max. Darlehensbetrag 500.000 EUR; bis zu 90% der Gesamtprojektkosten können finanziert werden
Weitere Anforderungen
  • Wertpapiere von 125% der Kreditsumme Voraussetzung (Eigentum, Ausrstattung, Bank- oder kommunale Bürgschaften
Anforderungen - NEFCO
Informationen über Projektträger
  • Name, Adresse, persönliche Daten von allen Projektbeteiligten => Due Diligence
Finanzielle Hintergrundinformationen
  • Jahresabschluss nach den International Financial Reporting Standards (IFRS) von allen direkt am Projekt beteiligten Unternehmen (letzten 3 Jahre)
  • Bei SPV => jeder Aktionär
Technische Dokumentation
  • Technische Machbarkeitsstudie: Technisches Konzept, zu beschaffende Ausrüstung, Gesamtinvestitionskosten
Businessplan
  • Cashflow Analyse + Liquiditätsplanung einschl. Prüfung der Reservekonten => Erwartete Gewinne

GFA stellt hier auch Informationen zu Finanzierungsmöglichkeiten von Bioenergieprojekten, die in der Ukraine aktiv werden möchten, zur Verfügung.

 
FNR-Logo
GFA-Logo
SECB-Logo