BIO-PROM steht für "Förderung der nachhaltigen Bereitstellung und Nutzung von Bioenergie in der Russischen Föderation und der Ukraine". Es ist ein von der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) koordiniertes und vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) im Rahmen der Internationalen Klimaschutzinitiative (IKI) gefördertes Vorhaben. Das Ziel ist es, die nachhaltige Bereitstellung und Nutzung von Bioenergie in der Ukraine und der Russischen Föderation zu unterstützen und langfristig auszubauen.
Beide Zielländer verfügen über beste Voraussetzungen zur Entwicklung des klimafreundlichen und wirtschaftlich attraktiven Bioenergiesektors. Praktische Lösungsumsetzungen gibt es allerdings nur wenige. Um vorhandene Initiativen zu stärken und die weitere Zusammenarbeit auszubauen, beabsichtigt das BIO-PROM-Konsortium:

Für weitere Informationen oder Fragen zu potentiellen Bioenergieprojekten in der Ukraine oder der Russischen Föderation wenden Sich bitte an die FNR.

BMU-Logo

Hinweis zu Sprachenversionen

Diese Seite wird dreisprachig gepflegt. Die meisten Informationen liegen in englischer Sprache vor. Die wesentlichen Projektinformationen sind auf Englisch, Deutsch und Russisch vorhanden. Einige Daten wie z.B. Studien, Veranstaltungsprogramme, News oder länderspezifische Informationen werden nur in einer Sprache bereit gestellt (Englisch, Deutsch, Russisch oder Ukrainisch). Die Verfügbarkeit der Informationen in einzelnen Sprachen ist mit den jeweiligen Buchstaben gekennzeichnet (en), (de), (ru) oder (ua).

FNR-Logo
GFA-Logo
SECB-Logo